Wettbewerb Malta

Die Tem­pel­an­la­gen Hagar Qim und Mnaj­dra, deren Ent­ste­hung auf die Jah­re 3.600 bis 2.500 v.Chr. datiert wird, sind Unesco Welt­kul­tur­er­be. 2003 wur­de haben wir zusam­men mit Bert Was­mer am inter­na­tio­na­len Archi­tek­tur­wett­be­werb teil­ge­nom­men, mit dem Ziel ein Schutz­dach über für die Tem­pel­an­la­gen zu ent­wer­fen. Unser Kon­zept sah ein gewölb­tes Brett­schicht­holz-Bin­der-Ras­ter vor, das mit Tex­til­mem­bran bespannt wird.

Architektur:Bert Was­mer, Frei­burg
Jahr:2003
Unsere Leistung:Trag­werks­kon­zept