Heliotrop

Helio­tro­pe Pflan­zen haben Blü­ten oder Blät­ter, die sich mit dem Lauf der Son­ne dre­hen. Genau das kann auch das Helio­trop®. Das zylin­der­för­mi­ge Gebäu­de ist auf der Vor­der­sei­te kom­plett ver­glast, zur ande­ren Sei­te hoch­wär­me­ge­dämmt. Expo­niert sich die offe­ne Front zur Son­ne,
wird ein Maxi­mum an Ener­gie und Licht ins Haus gelas­sen. Kehrt an hei­ßen Som­mer­ta­gen das Haus der Son­ne sei­ne Rück­sei­te zu, bleibt es ange­nehm kühl. Auf dem Dach befin­det sich eine groß­flä­chi­ge Foto­vol­ta­ik-Anla­ge, Vaku­um-Röh­ren­kol­lek­to­ren an den Bal­kon­brüs­tun­gen sor­gen für war­mes Was­ser und Raum­hei­zung. Das Helio­trop® war das ers­te Haus der Welt, das mehr Ener­gie pro­du­ziert, als es ver­braucht.

- aus dem Holz­bau­füh­rer Frei­burg 2019

Bau­herr:Rolf Disch, Frei­burg
Architektur:rolf­disch, Frei­burg
Zim­me­rei:Holz­bau Blu­mer, Heri­s­au
Bau­jahr:1994
Unsere Leistung:Trag­werks­pla­nung