Fußgängerbrücke Brühl

In Vor­be­rei­tung des Neu­baus des SC-Sta­di­ons am Flug­platz Frei­burg wur­de auch die maro­de Holz­brü­cke beim Ikea abge­bro­chen. Der Ersatz­neu­bau auf den Bestands­fun­da­men­ten ist eine pul­ver­be­schich­te­te Stahl­brü­cke mit einem dau­er­haf­ten GFK-Belag und Accoya-Handlauf. 

Für die­se rela­tiv ein­fa­che Auf­ga­be einer Fuß- und Rad­weg­brü­cke mit ca. 6,2m Spann­wei­te wur­de eine Lösung gefun­den, die mit inno­va­ti­ven und dau­er­haf­te Mate­ria­li­en (GFK-Belag und Accoya) auch wirt­schaft­lich und gestal­te­risch überzeugt.

Bau­herr:Stadt Frei­burg im Breisgau
Stahl­bau:Schme­es & Lühn, Fresenburg
Bau­jahr:2018
Unsere Leistung:Ent­wurf und Tragwerksplanung