Busbahnhof Lahr

Der neue Bus­bahn­hof in Lahr ist ein "Stüt­zen­wald" von V‑Stützen der ein Holz­dach aus unre­gel­mä­ßig ange­ord­ne­ten Brett­schicht­holz­bal­ken trägt. Die Boden­plat­te ist beschich­tet und wird direkt begangen.

Trotz der räum­li­chen Kom­ple­xi­tät des Bau­werks folgt das Trag­werk einer ein­fa­chen Regel­mä­ßig­keit aus Ein­feld­trä­gern, die auf V‑Stützen ablas­ten. Die Dach­schei­be aus Brettsperr­holz schließt die Abtriebs­kräf­te kurz, wäh­rend die Stahl­be­ton­stüt­zen die Gesamt­aus­stei­fung übernehmen.

Bau­herr:Stadt Lahr
Architektur:GJL, Karls­ru­he
Zim­me­rei:Holz­bau Her­zog, Friesenheim
Bau­jahr:2017
Unsere Leistung:Trag­werks­pla­nung